Veranstaltungen zurück

Regionen der Veranstaltung wählen

Veranstaltungen in vom 27.06.2017 bis 27.07.2017

Gesundheit Liebeskummer und Trennungsschmerz - wenn das Loslassen schwer fällt Dienstag, 27. Juni 2017 10:00 bis 19:00 St. Gallen, St. Gallen, Praxis für Hypnose und Stressbewältigung Aufklappen

Das gebrochene Herz
Jeder von uns kennt Liebeskummer und weiss, wie schmerzhaft das sein kann. Und doch schämen sich die Betroffenen wegen dieser vermeintlichen Schwäche. "Die Zeit heilt alle Wunden" ist ein weiser Ratschlag, heute wie vor 100 Jahren, doch was tust Du bis dahin?

Am Anfang gilt es die schwierigste Zeit zu überstehen und dafür zu sorgen, nicht in belasten-de Begleiterscheinungen wie Schlafstörungen, negative Gedankenschleifen, emotionale Über-lastung bis hin zu Depressionen und tiefer Trauer abzugleiten. Coaching kann Dich dabei her-vorragend unterstützen.
Bei einem Knochenbruch würde jeder sofort ins Spital gehen, doch bei einem gebrochenen Herzen scheuen wir uns, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Hol Hol Dir also jetzt Hilfe mit professionellem Liebeskummer-Coaching. Das erhälst Du:professionelles Liebeskummer-Coaching bietet:
Emotions-Focusing
Ressourcenaktivierung mit lösungsorientierter Hypnose
Visionen-Coaching, neue Lebenswege finden
Selbstliebe entdecken und leben
Ängste überwinden
Blockadenlösungen
Stärkung von Selbstliebe mit Hypnose
positive Zukunftsaktivierung

https://www.hypnose-kammerer.ch/liebeskummer-coaching/


Ort: Praxis für Hypnose und Stressbewältigung - Schillerstrasse 1

Webseite: https://www.hypnose-kammerer.ch/liebeskummer-coaching/

Gesundheit Nichtraucher mit Hypnose, weil Sie es wollen in nur 1 Sitzung Dienstag, 27. Juni 2017 10:00 bis 19:00 St. Gallen, St. Gallen, Praxis für Hypnose und Stressbewältigung Aufklappen

Wahrscheinlich haben auch Sie in der Jugend mit dem Rauchen begonnen, um dazuzugehören, cool und erwachsen zu sein. Heute sind andere Zeiten, Sie haben sich weiterentwickelt, andere Dinge sind für Ihr Leben wichtig geworden. Wieso also nicht endlich die "Sünden" der Jugend hinter sich lassen, weil Sie diese heute nicht mehr brauchen? Mit Hypnose lassen Sie einfach los und wer das Rauchen loslässt, hat endlich beide Hände frei für's Leben. Jetzt in 1 Sitzung von ca. 3 Stunden durchstarten. Bereits in 1-2 Monaten haben Sie Ihre Investition raus: Sfr. 380.00 für Ihre Freiheit, jetzt wird es gelingen! https://www.hypnose-kammerer.ch/rauchstopp-mit-hypnose/

Ort: Praxis für Hypnose und Stressbewältigung - Schillerstrasse 1, 9000 St. Gallen

Webseite: https://www.hypnose-kammerer.ch/rauchstopp-mit-hypnose/

Kultur, Ausstellung Dietmar Näscher Alpensagen: Butze, Schrättlig, Toggeli und andere Motive Dienstag, 27. Juni 2017 14.00 bis 22.00 Schaan, GZ Resch Aufklappen

Pressetext

Alpensagen – Alpträume oder was?

Vom 4. Mai bis 30. Juni 17 wird im Gemeinschaftszentrum Resch in Schaan die Ausstellung „Alpensagen: Butze, Schrättlig, Toggeli und andere Motive“ gezeigt. Zu sehen sind mehrfarbige Tuschemalereien von Dietmar Näscher.
Diese Wanderausstellung startete im Frühjahr 16 in Basel, zog für fünf Monate ins bündnerische Safiental und wird nun in überarbeiteter und angepasster Form in Schaan gezeigt. Neu integriert wurden auch einige Bilder über mögliche Entstehungsbedingungen der alpinen Sagen.

Im Manual zur Ausstellung schreibt Dietmar Näscher, wie er auf diese Volks- und Natursagen gestossen ist und was ihn dabei fasziniert hat. In der Wandelbarkeit vieler Gestalten, von Naturgeistern, Dämonen, Hexen und dergleichen, ihrem unerklärlichen Kommen und Gehen, sah er Parallelen zu seinen Bildern und Gedichten. Das Prinzip des Beweglichen, die „offene Gestalt“ mit der Präferenz des Mehrdeutigen, sowie die subjektive Wahrnehmung von Dies- und Jenseitsbezügen waren ihm vertraut. Je intensiver er sich in der Sagenforschung umsah und sich bildnerisch gestaltend mit Sagenthemen beschäftigte, lernte er, diese Volkserzählungen mit neuen Augen zu sehen. Jedenfalls realisierte er, dass es sich dabei nicht um bizarre Phantasien handeln konnte. Es waren vor allem jene Erzählungen, in denen Todeserfahrungen eine wesentliche Rolle spielten, die ihm bestätigten, dass in den Sagen ein „wahrer Kern“ verborgen ist. Das Leben nach dem Tod endet weder im Nichts noch in der Hölle noch in einem ewigen göttlichen Warteraum, sondern zeigt sich als intensiver Verarbeitungs- und Entwicklungsraum.
Dass jeder Mensch von den Füssen bis in den Himmel reicht, zeigt sich nicht nur in der Bildsprache des Künstlers, ebenso auch in seinen Führungen und Vorträgen.

Vernissage: Donnerstag, 4. Mai 2017, 19.00 Uhr
Begrüssung und Einführung
Daniel Walser, Leiter GZ Resch; Dietmar Näscher, Basel

Weitere Veranstaltungen in Zusammenhang mit der Ausstellung:
Donnerstag, 1. Juni 17, 16.00 – 17.00 Uhr Workshop für Kinder ab 8 Jahren, Anmeldung: gzresch@schaan.li, freier Unkostenbeitrag
Sonntag, 11. Juni 17, 10.30 – 12.00 h „Einführung in die geheimnisvolle Welt der alpinen Sagen“ Vortrag und Führung durch die Ausstellung, Anmeldung: Erwachsenenbildung Stein Egerta (+423 232 48 22), Kosten: CHF 20.--


Ort: GZ Resch

Webseite: http://www.gzresch.li

Kultur, Ausstellung Vernissage Netzwerke und Kooperationen Dienstag, 27. Juni 2017 18.00 bis 21.00 Vaduz, Kunstraum Engländerbau Aufklappen

Vernissage Netzwerke und Kooperationen initiiert von visarte.Liechtenstein
Gruppenausstellung (A,FL,CH)

Ort: Kunstraum Engländerbau

Webseite: http://www.kunstraum.li

Kultur, Ausstellung Ausstellung: U N T I T L E D O F F C O U R S E Dienstag, 27. Juni 2017 18:00 bis 20:00 Vorarlberg, Hard, Galerie.Z Aufklappen

Bereits traditionell ist der Sommertermin in der Galerie.Z für Studierende der Universität für Angewandte Kunst in Wien reserviert. Dabei werden die Ergebnisse gezeigt, die im Rahmen des Seminars von Fr. Prof. Emi Rendl Denk " Zeichnen als Methode zur Ideenentwicklung" entstanden sind.

Ort: Galerie.Z - Landstraße 11 6971 Hard - Kunstverein

Webseite: http://www.galeriepunktZ.at

Gesundheit Trialog Dienstag, 27. Juni 2017 19 00 bis 20 30 Schaan, Post und Verwaltungsgebäude Aufklappen

Trialog: Psychisch Erkrankte,Psychiatrie-Erfahrene,deren Angehörige,sowie Fachkräfte und andere in helfenden Berufen Tätige treffen sich zum Erfahrungsaustausch.
Thema:Umgang mit Gefühlen

Ort: Post und Verwaltungsgebäude - Postplatz 2

Webseite: http://www.trialog-liechtenstein.li

Gesundheit GZ Resch Yoga 50+ Dienstag, 27. Juni 2017 9.30 bis 11.00 Schaan, GZ Resch Aufklappen

Erkennen und Korrektur von Fehlhaltungen und Bewegungsmustern. Gesundheit gewinnen und Stabilität festigen. Sorgfältige und langsame Einführung in die Übungen.
www.traditionelles-yoga.li

Ort: GZ Resch - Duxgasse 28, 9494 Schaan

Webseite: http://www.traditionelles-yoga.li

Kultur, Ausstellung FlapArt - Ausstellung von Frank und Philipp Baumann Dienstag, 27. Juni 2017 Schweiz, Bad Ragaz, Grand Hotel Hof Ragaz***** Aufklappen

Aus einem statischen Gemälde wird ein Kunstobjekt, das eine Story erzählt. Die Basis der Flaps sind ausgediente Anzeigetafeleinheiten von Bahnhöfen oder Flughäfen. Diese gaben früher den Reisenden Informationen über die Verbindungen. Jedes Bild erzählt eine Geschichte, die Flap um Flap Emotionen weckt und den Betrachter kontinuierlich in seinen Bann zieht.

www.flapart.ch

Ort: Grand Hotel Hof Ragaz***** - Musiksalon, Bernhard Simon Strasse

Webseite: http://www.resortragaz.ch

Gesundheit Yogaretreat auf der Ravensburger Hütte Dienstag, 27. Juni 2017 06:00 bis 21:00 Österreich, Lech, Ravensburger Hütte, Lech Aufklappen

Yogaretreat in der Energiezone der Lechquellen

SO 25. Juni - MI 28. Juni 2017

Auch in diesem Jahr darf ich wieder an einem der schönsten Fleckchen in Vorarlberg Yoga unterrichten.

Die Seele sammeln und eins werden mit dem Bewusstsein. Den Atem und die Körperspannung spüren.

Loslassen vom Alltag, zu sich finden, einen erfüllten Tag erleben und tiefen, erholsamen Schlaf genießen. In den ersten Sonnenstrahlen beim Morgen-Yoga gemeinsam den Tag willkommen heißen. Vor herrlicher Alpenkulisse mit Genuss gesund frühstücken.

Den Tag bis zum Abend-Yoga mit Wanderungen im Kreis Gleichgesinnter verbringen, bei Meditation Zeit für sich finden oder nur gemeinsam die Natur auf romantischen Almwiesen entspannt genießen.

Mehr Infos auf:
http://www.begle-balance.com/index.php/news

Leistungen und Preis
- Preis: 348,— (inkludiert Yoga-Einheiten, Übernachtung im Mehrbettzimmer, 3 gängiges Abendmenü, Frühstücksbüffet)
- Teilnehmerzahl: Minimal 8, maximal 12.
- Dauer der Yoga-Einheiten: 75min

Bitte bringt falls vorhanden Yogamatte und Hilfsmittel für die Einheiten mit. Bei Bedarf kann dies jedoch auch gestellt werden.

Anmeldung:
maria@begle-balance.com
Alle Altersklassen


Ort: Ravensburger Hütte, Lech - Ravensburger Hütte, Lech

Webseite: http://www.begle-balance.com/index.php/news

Kultur Tägliches (Voranmeldung) “Kultur.Frühstück.Montafon” Dienstag, 27. Juni 2017 07:30 bis 10:00 Österreich, Silbertal, Panoramagasthof Kristberg, Silbertal Aufklappen

Täglich mögliche Termine mit vorheriger Anmeldung unter +43 5556 72290 oder mittels @-mail (info@kristberg.at) - Montafoner Bergfrühstück beim Verwöhnteam vom Panoramagasthof Kristberg

„Kristberger Bergfrühstück“ nach alter Montafoner Art (Sura Käs, Brösel, Speck, frische Milch und Butter, …).

Auf Wunsch kann nach dem Bergfrühstück auch an einer „kostenfrei“ Knappenführung in der St. Agatha Bergknappenkapelle, mit Adolf Zudrell, dem „Flötenspieler vom Kristberghof“ teilgenommen werden.

Preise:
Erwachsene 16,00 €
Kinder (5 - 12 Jahre) 9,00 €
Kinder bis 4 Jahre kostenlos

Es gibt auch ein Pauschalangebot "Kultur.Frühstück.Montafon" inklusive der Berg- & Talfahrt mit der Montafoner Kristbergbahn (http://kristbergbahn.at/sommer/bergfruehstueck-sommer.html).

Für Gäste mit einem "Montafon Brandertal Card", einer "Montafon Brandnertal Jahreskarte" bzw. "Saisonkarte Montafon Brandnertal" ist die Seilbahnfahrt natürlich kostenlos.

Auf http://kristbergbahn.at/images/downloads/preise/Geniesserberg-Kristberg-Bergerlebnisse-Sommer.pdf gibt es eine PDF Datei mit einer Übersicht über alle Bergerlebnisse am Kristberg

Erwachsener
16,00




Alle Altersklassen


Ort: Panoramagasthof Kristberg, Silbertal - Kristberg 240, Silbertal

Webseite: http://www.kristberg.at/montafon-sommer-bergfruehstueck.html

Kultur Tägliches (Voranmeldung) “Kultur.Frühstück.Montafon” Dienstag, 27. Juni 2017 07:30 bis 10:00 Österreich, Silbertal, Panoramagasthof Kristberg, Silbertal Aufklappen

Täglich mögliche Termine mit vorheriger Anmeldung unter +43 5556 72290 oder mittels @-mail (info@kristberg.at) - Montafoner Bergfrühstück beim Verwöhnteam vom Panoramagasthof Kristberg

„Kristberger Bergfrühstück“ nach alter Montafoner Art (Sura Käs, Brösel, Speck, frische Milch und Butter, …).

Auf Wunsch kann nach dem Bergfrühstück auch an einer „kostenfrei“ Knappenführung in der St. Agatha Bergknappenkapelle, mit Adolf Zudrell, dem „Flötenspieler vom Kristberghof“ teilgenommen werden.

Preise:
Erwachsene 16,00 €
Kinder (5 - 12 Jahre) 9,00 €
Kinder bis 4 Jahre kostenlos

Es gibt auch ein Pauschalangebot "Kultur.Frühstück.Montafon" inklusive der Berg- & Talfahrt mit der Montafoner Kristbergbahn (http://kristbergbahn.at/sommer/bergfruehstueck-sommer.html).

Für Gäste mit einem "Montafon Brandertal Card", einer "Montafon Brandnertal Jahreskarte" bzw. "Saisonkarte Montafon Brandnertal" ist die Seilbahnfahrt natürlich kostenlos.

Auf http://kristbergbahn.at/images/downloads/preise/Geniesserberg-Kristberg-Bergerlebnisse-Sommer.pdf gibt es eine PDF Datei mit einer Übersicht über alle Bergerlebnisse am Kristberg

Erwachsener
16,00




Alle Altersklassen


Ort: Panoramagasthof Kristberg, Silbertal - Kristberg 240, Silbertal

Webseite: http://www.kristberg.at/montafon-sommer-bergfruehstueck.html

Gesundheit Qigong im Park Dienstag, 27. Juni 2017 07:30 bis 08:15 Österreich, Lustenau, Kirchplatz Lustenau, Dornbirn Aufklappen

Qigong am Morgen- Sanft bewegt in den Tag
Einstieg jederzeit möglich. 7€ pro Einheit oder 30€ für 5 Einheiten.
Bei Regen findet das Qigong nicht statt!
Alle Altersklassen


Ort: Kirchplatz Lustenau, Dornbirn - Kaiser-Franz-Josef-Straße 1

Webseite: http://www.qigong-mathis.at

Gesundheit Qigong im Park Dienstag, 27. Juni 2017 07:30 bis 08:15 Österreich, Lustenau, Kirchplatz Lustenau, Dornbirn Aufklappen

Qigong am Morgen- Sanft bewegt in den Tag
Einstieg jederzeit möglich. 7€ pro Einheit oder 30€ für 5 Einheiten.
Bei Regen findet das Qigong nicht statt!
Alle Altersklassen


Ort: Kirchplatz Lustenau, Dornbirn - Kaiser-Franz-Josef-Straße 1

Webseite: http://www.qigong-mathis.at

Bildung Pensionsversicherungsanstalt Dienstag, 27. Juni 2017 08:00 bis 23:59 Österreich, Bludenz, Gebietskrankenkasse, Bludenz Aufklappen

8 bis 12 Uhr
Alle Altersklassen


Ort: Gebietskrankenkasse, Bludenz - Bahnhofstr. 12, Bludenz

Kultur, Ausstellung Trolley4You Dienstag, 27. Juni 2017 09:00 bis 18:00 Schweiz, Bad Ragaz, Grand Hotel Hof Ragaz***** Aufklappen

Flugzeug-Trolleys haben sich zu einem exklusiven Designer-Produkt gemausert. Doch Corina Hickman geht mit ihren Trolleys noch einen Schritt weiter und verpasst der tanzenden Kiste ein exklusives Design. Jeder wird zu einem Unikat veredelt. Das Schönste an der Geschichte ist, dass die Patina der vielen Reisen den inspirierten Möbelstücken einen abrundenden Charme verpassen.

www.trolley4you.ch


Ort: Grand Hotel Hof Ragaz***** - Musiksalon, Bernhard Simon Strasse

Webseite: http://www.resortragaz.ch

Gesundheit Frühstückstreff Lichtblick Dienstag, 27. Juni 2017 09:00 bis 10:30 Österreich, Feldkirch, Haus Schillerstraße, Feldkirch Aufklappen

Angebote der Beratungsstelle "omnibus", jeden Dienstag, 9 - 10.30 Uhr
Frühstückstreff Lichtblick. Ort: Haus Schillerstraße 7, Feldkirch

Entgelt je nach Konsumation
1,00




Alle Altersklassen


Ort: Haus Schillerstraße, Feldkirch - Schillerstraße 7, Feldkirch

Webseite: http://www.verein-omnibus.org

Bildung Wochenseminar "Achtsamkeit und Bewusstsein" Dienstag, 27. Juni 2017 09:00 bis 21:00 Österreich, Silbertal, Panoramagasthof Kristberg, Silbertal Aufklappen

Von Sonntag, den 25. bis Freitag, den 30. Juni 2017 findet am Kristberg das Wochenseminar "Achtsamkeit und Bewusstsein" mit Helga Drechsel statt.

Detailinfos gibt es unter http://reiki-schule.com/45.0.html.

Flyer als PDF Datei mit 161 KB (https://www.kristberg.at/Seminare/Reiki%20Flyer%202017.pdf)

Erwachsener
225,00




Alle Altersklassen


Ort: Panoramagasthof Kristberg, Silbertal - Kristberg 240, Silbertal

Webseite: http://reiki-schule.com/45.0.html

Gesundheit Feldenkrais Kurs - dienstags - Studio Drehpunkt Dienstag, 27. Juni 2017 09:15 bis 10:45 Österreich, Bregenz, Studio Drehpunkt, Bregenz Aufklappen

Über spielerische Erkundung von Bewegungsmustern die Selbstorganisation verbessern: anmutige Geschmeidigkeit und erweitertes, persönliches Handlungspotential, mühelosere Aufrichtung, Gleichgewicht, Wohlbefinden und lebendigere Präsenz

Jeweils dienstags von 09:15 - 10:45 Uhr in Bregenz, 10 Einheiten
Kursleitung: Georg Feuerstein
Kosten: Euro 168,--
Alle Altersklassen


Ort: Studio Drehpunkt, Bregenz - Mariahilfstraße 29, Bregenz

Webseite: http://www.drehpunkt.at

Sport Geführte Blumen-Lehrpfad-Wanderung Dienstag, 27. Juni 2017 09:30 bis 23:59 Österreich, Fontanella, Talstation Stafelalpe, Fontanella Aufklappen

Am nördlichen Rand des Großen Walsertals liegt der Hahnenkopf (in Faschina). Hier finden Sie eine außerordentliche Pflanzenvielfalt (u. a. den Türkenbund), die auf dem von der Seilbahn Faschina errichteten Blumenlehrpfad dokumentiert ist. Lassen Sie sich von Botaniker Günter Bischof die vielfältige Alpenflora erklären und genießen Sie den Blumenreichtum der Bergwelt.

Gehzeit / Höhenunterschied:
ca. 2 Std / 100 Hm im Auf- und Abstieg

Treffpunkt:
Talstation Doppelsesselbahn Stafelalpe Faschina

Verpflegung:
Bitte bringen Sie eine kleine Jause und ein Getränk im Rucksack mit. Im Anschluss an die Wanderung haben Sie die Möglichkeit, auf der Franz-Josef-Hütte oder in einem der Restaurants von Faschina Mittag zu essen.

Beitrag:
Für Gäste aus BERGaktiv Mitgliedsbetrieben sowie für Kinder bis 15 Jahre kostenlos, ansonsten € 10,00 pro Person. Die Fahrt mit dem Doppelsessellift kostet extra! An der Doppelsesselbahn Stafelalpe gilt die Bregenzerwald-Gästecard.

Anmeldung:
Bis zum Vortag 17.00 Uhr im Tourismusbüro Damüls +43 (5510) 620
Alle Altersklassen


Ort: Talstation Stafelalpe, Fontanella - Faschina 104, Fontanella

Webseite: http://www.damuels.travel

Sport Arlberg Classic Golf Cup Dienstag, 27. Juni 2017 10:00 bis 23:59 Österreich, Lech, Philosophicum- Zelt auf dem Schulplatz, Lech Aufklappen

Es grünt so grün: Der 19 Hektar große, handicap-wirksame 9-Loch-Golfplatz in Lech-Zug ist die „perfekte Spielwiese mitten in der Natur“ und bietet Golfern jeglicher Spielstärke mit PAR 66 eine spannende, aber realisierbare Herausforderung.

Am 27. Juni 2017 dürfen Sie, im Rahmen der Arlberg Classic Car Rally, Ihr Können unter Beweis stellen. Beim Arlberg Classic Golf Cup spielen Gäste zusammen mit Hoteliers und Einheimischen – eine ganz besondere Kombination.

FACTS & DETAILS

- Startzeit: 10.00 Uhr
- Turnier über 9 Loch
- 4er Flights
- Wettspielart: Stableford
- Offenes Wettspiel (eine Teilnahme an der Arlberg Classic Car Rally ist nicht zwingend erforderlich)
- Mittagsjause & Siegerehrung: Holz, Eisen & Butter Bistro im Clubhaus (anschließend an das Turnier)
- Nettosiege in den Klassen A, B, C (Damen und Herren gemeinsam).
- 2 Bruttosieger
- Sonderwertung: “Nearest to the „Oldtimer“ (Damen und Herren getrennt)


ANMELDUNG

Lech Zürs Tourismus GmbH
Frau Lara Maria Burtscher
events@lech-zuers.at
Tel: +43 5583 2161-218
mit Nennung: Name, Vorname, Heimatclub, Handycap, ggf. Unterkunft in Lech, Mitglied Golfclub Lech ja/nein

NENNGELD

inkl. Turniergebühr, Green Fee, Siegerehrung und Mittagsjause

EUR 100,-
Lech Golf Club Mitglieder: EUR 60,-
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und auf ein schönes Spiel am 27. Juni 2017!

Die Rechnungsstellung und Teilnahmebestätigung erfolgt durch die Lech Zürs Tourismus GmbH. Änderungen vorbehalten; Plätze nach Verfügbarkeit
Ab 18


Ort: Philosophicum- Zelt auf dem Schulplatz, Lech - Schulplatz

Webseite: http://www.lech-zuers.at/arlberg-classic-golf-cup

Kultur, Ausstellung Christliche Kunst aus Bulgarien Dienstag, 27. Juni 2017 10:00 bis 17:00 Vaduz, Liechtensteinisches LandesMuseum Aufklappen

Die Ausstellung zeigt christliche Kunst vom 4. bis zum 19. Jahrhundert aus Bulgarien. Eine grosse Spannweite von Exponaten wird in der Ausstellung präsentiert, u.a. Reliquienkästchen aus Silber und Marmor, Kreuze aus Gold, Silber und Bronze, Gefässe aus Gold und Silber, Medaillons aus Ton und emailliertem Gold, historisch bedeutende Siegel, mittelalterliche Wandmalereien, wertvolle Buchdeckel von Evangeliarien und natürlich sehr schöne und interessante Ikonen. Sie unterstreichen die Bedeutung christlicher Kunst in Bulgarien und zeugen von der bewegten Geschichte des Landes. Die vielfältige Ikonografie deutet den Reichtum des orthodoxen Bildrepertoires an. Die herausragenden und oft einzigartigen Exponate stammen aus dem Nationalen Archäologischen Institut mit Museum in Sofia.

Ort: Liechtensteinisches LandesMuseum

Webseite: http://www.landesmuseum.li

Kultur, Museum Die weibliche Seite Gottes Dienstag, 27. Juni 2017 10:00 bis 17:00 Österreich, Hohenems, Jüdisches Museum Hohenems, Hohenems Aufklappen

Das Jüdische Museum Hohenems stellt eine herausfordernde Frage an die monotheistischen Religionen: Kann der nach jüdischer, christlicher und muslimischer Tradition „einzige Gott“ auch anders als männlich verstanden werden? ??Die Ausstellung „Die weibliche Seite Gottes“ wirft einen kritischen Blick zurück auf die Quellen, aus der sich die Idee des einen Gottes speiste. Und auf traditionelle Bilder des Weiblichen in der religiösen Tradition. Sie entdeckt verborgene und verdrängte Überlieferungen alternativer Vorstellungen des Göttlichen: in der hebräischen Bibel und in der Mystik, in der Praxis jüdischer, christlicher und muslimischer Frauen, und in den Arbeiten von Künstlerinnen, die den Rahmen überkommener Bilder von Geschlecht und Heiligkeit sprengen.

Eine Ausstellung des Ju¨dischen Museums Hohenems
In Zusammenarbeit mit dem Ju¨dischen Museum Frankfurt
und dem Museum of the Bible, Washington DC

An der Museumskasse
8,00




Alle Altersklassen


Ort: Jüdisches Museum Hohenems, Hohenems - Schweizer Straße 5, Hohenems

Webseite: http://www.jm-hohenems.at/ausstellungen/aktuelle-ausstellung

Kultur, Ausstellung Bruno Kaufmann als Briefmarkengestalter Dienstag, 27. Juni 2017 10:00 bis 17:00 Vaduz, Postmuseum des Fürstentums Liechtenstein Aufklappen

Der 1944 geborene Bruno Kaufmann aus Balzers ist einer der bedeutendsten lebenden zeitgenössischen Künstler des Fürstentums Liechtenstein. Mit 25 umgesetzten Briefmarkenentwürfen seit 1974 hat er einen wichtigen Beitrag für die liechtensteinische Philatelie der letzten 40 Jahre geleistet.

Kaufmann studierte in Zürich und Berlin Kunst und Pädagogik. Er ist seit 1970 als freier Künstler tätig. Daneben arbeitete er als Werbe- sowie Industriefotograf in Berlin sowie in Liechtenstein und unterrichtete von 1987 bis 2003 am Liechtensteinischen Gymnasium in Vaduz. Grosse Verdienste erwarb er sich mit der Gründung der Kunstschule Liechtenstein 1993, der er bis zu seiner Pensionierung 2008 als Direktor vorstand.

Bruno Kaufmanns Schaffen zeichnet sich durch eine grosse Vielseitigkeit aus. Seine Malerei ist dem Rationalen verpflichtet und zeigt Einflüsse von Minimal Art sowie Konstruktiver und Konkreter Kunst. Sein künstlerisches Oeuvre umfasst zudem Grafik, Briefmarkengestaltung, Fotografie und Objekte. Er hat verschiedene Kunst-am-Bau-Projekte umgesetzt.

Die Retrospektive im Postmuseum umfasst rund 70 ausgesuchte Exponate. In der Sammlung des Postmuseums befinden sich alle Originalentwürfe zu den 25 von Bruno Kaufmann gestalteten liechtensteinischen Briefmarken sowie viele weitere, nicht umgesetzte Entwürfe. Die meisten dieser Werke sind bisher noch nie in einer Ausstellung gezeigt worden. Besonders hervorzuheben sind die Originalentwürfe, Probedrucke und Marken der von Bruno Kaufmann für die Olympischen Sommerspiele 1980 in Moskau gestalteten drei Briefmarken. Wie auch viele andere Staaten boykottierte Liechtenstein diese Olympischen Spiele wegen des Ende Dezember 1979 erfolgten Einmarsches der Sowjetunion in Afghanistan. Die Regierung beschloss auf Anregung aus dem Landtag hin, alle Briefmarken zu den Olympischen Spielen 1980 zu vernichten. Diese «Einstampfaktion» gelang allerdings nicht vollständig.



Ort: Postmuseum des Fürstentums Liechtenstein - Städtle 37

Webseite: http://www.landesmuseum.li

Gesundheit Yoga am See Dienstag, 27. Juni 2017 10:00 bis 11:00 Österreich, Lochau, Treff am See im Lochauer Strandbad, Lochau Aufklappen

YOGA am See!
Jetzt im Sommer finden Yoga-Flow Stunden am See im Freien statt. Wir machen Yoga auf der Badewiese hinter der Alten Fähre in Lochau. Wir geniessen die frische Luft und die traumhafte Natur um uns herum. Du kannst einzelne Stunden dazu kommen wenn du Zeit hast. Eine Matte oder Handtuch bitte selber mitbringen.
Bei schlechtem Wetter wird die Stunde auch kurzfristig verschoben.
Kontakt ueber meine Website.
Ab 16


Ort: Treff am See im Lochauer Strandbad, Lochau - Strandbad

Webseite: http://www.yogapassion.eu

Familie Bücherflohmarkt im Atrium Dienstag, 27. Juni 2017 10:00 bis 23:59 Österreich, Bregenz, "vorarlberg museum", Bregenz Aufklappen

Im Atrium des vorarlberg museums findet von Donnerstag, 22. Juni bis Dienstag, 27. Juni ein Bücherflohmarkt statt. Künstlermonographien, Regionalgeschichtliches und verschiedenste Titel zu kulturhistorischen Themen, die mehrfach in unserer Bibliothek vertreten sind, werden zur Flohmarktpreisen angeboten.
Die Öffnungszeiten entsprechen den Öffnungszeiten des vorarlberg museums: Di. - So. 10 bis 18 Uhr, Do 10 bis 20 Uhr
Alle Altersklassen


Ort: "vorarlberg museum", Bregenz - Kornmarktplatz 1, Bregenz

Bildung Sprechstunde Pensionistenverband Dienstag, 27. Juni 2017 10:00 bis 12:00 Österreich, Bregenz, Pensionistenverband Vorarlberg, Bregenz Aufklappen

PVÖ-Ombudsleute beraten Sie in allen Fragen zu Soziales, Pflege, Gesundheit und Pensionen.
Anmeldungen unter 05574/45 995, vorarlberg@pvorarlberg.at
Alle Altersklassen


Ort: Pensionistenverband Vorarlberg, Bregenz - Rathausstrasse 11, Bregenz

Webseite: http://www.vorarlberg.pvoe.at

Freizeit Lucky Afternoon Dienstag, 27. Juni 2017 14:00 bis 18:00 Schweiz, Bad Ragaz, Casino Bad Ragaz Aufklappen

Am Lucky Afternoon gibt es im Casino Bad Ragaz an drei Verlosungen die Möglichkeit Guthaben für die Automaten zu gewinnen und wer weiss, vielleicht wird mit diesem Guthaben ja einer der Jackpots geknackt.

Am Verlosungstag bekommt jeder Gast beim Eintritt ins Casino ein Los. Gewinnt ein Gast einen Preis, schliesst dies eine weitere Teilnahme an der jeweiligen Verlosung aus. Eine Teilnahme an den anderen Verlosungen ist aber weiterhin möglich.

1. Preis: CHF 50.00 in Promocredits
2. Preis: CHF 25.00 in Promocredits
3. Preis: CHF 25.00 in Promocredits

Ort: Casino Bad Ragaz - Hans-Albrecht-Strasse

Webseite: http://www.casinoragaz.ch

Familie Infostunde Bludenz: Kinder- und Jugendanwaltschaft Dienstag, 27. Juni 2017 15:00 bis 17:00 Österreich, Bludenz, aha Bludenz, Bludenz Aufklappen

Du hast Fragen zum Jugendgesetz?
Du möchtest wissen, welche Rechte du hast?
Du suchst Hilfe im Streit mit Eltern oder brauchst Unterstützung gegenüber einer Behörde?

Der Vorarlberger Kinder- und Jugendanwalt Michael Rauch informiert und berät dich kostenlos und anonym zu deinen Rechten und Pflichten!
Alle Altersklassen


Ort: aha Bludenz, Bludenz - Mühlgasse 1, Bludenz

Webseite: http://www.aha.or.at/termine

Kultur, Museum Führung: Ich sehe mich.Frauenporträts von Angelika Kauffmann Dienstag, 27. Juni 2017 15:30 bis 23:59 Österreich, Schwarzenberg, Angelika Kauffmann Museum, Schwarzenberg Aufklappen

Öffentliche Führung!

Ich sehe mich. Frauenporträts von Angelika Kauffmann
Im 18. Jahrhundert wurde gerade in England der Versuch unternommen, die Porträtmalerei aufzuwerten. An diesen Bestrebungen nahm Angelika Kauffmann in enger Auseinandersetzung mit dem Werk von Joshua Reynolds teil. Besonders in ihren Freundschafts- und Attitüdenbildnissen sowie mit türkischen Maskeraden ihrer weiblichen Modelle setzte sie eigene Akzente.

Heimarbeit. Wirtschaftswunder am Küchentisch
Im historischen Teil des Museums wird 2017 eine Ausstellung zu Heimarbeit nach 1945 gezeigt. Termine und Details unter: www.heimarbeit-vorarlberg.at

____________________________________________


Öffnungszeiten Angelika Kauffmann Museum:
30. April bis 26. Oktober 2017
Di - So 10.00 - 17.00 Uhr
(während der Schubertiade, vom 17. bis 25. Juni und 25. August bis 3. September 2017, täglich geöffnet)

Eintritt:
Erwachsene € 7,50
Ermäßigt € 5,50
Gruppen (ab 10 Personen) p.P. € 5,50

Öffentliche Führungen:
Dienstag 15.30 Uhr
Sonntag 10.30 Uhr
€ 4,- (+ Eintritt)
Sonstige Führungsanfragen nimmt unsere Museumsleiterin, Frau Marina Stiehle, sehr gerne entgegen, Tel. +43 (0)5512/3570-47 oder per Mail an marina.stiehle@schwarzenberg.cnv.at.

www.angelika-kauffmann.com

Titelbild:
Angelika Kauffmann: Bildnis der Königin Maria Karolina von Österreich, Königin von Neapel, Erzherzogin von Österreich um 1782/83, Öl auf Leinwand, 92,5 x 75,5 cm vorarlberg museum, Bregenz
Foto: Markus Tretter

Erwachsener
11,50




Alle Altersklassen


Ort: Angelika Kauffmann Museum, Schwarzenberg - Brand 34, Schwarzenberg

Webseite: http://www.schwarzenberg.at/service/veranstaltungen/details/ausstellung-ich-sehe-mich-frauenportraets-von-angelika-kauffmann/

Sport Ballettfrüherziehung Kinder ab 4 Jahren Dienstag, 27. Juni 2017 16:00 bis 17:00 Österreich, Bregenz, ASKÖ-Heim, Bregenz Aufklappen

Spielerisch werden die Kinder an das Rhythmus- und Raumgefühl und an die Bewegungsmöglichkeiten des eigenen Körpers herangeführt. Für Kinder ab 4 Jahrenj. Einstieg jederzeit möglich!

Ort: ASKÖ Heim / Ballettschule Monika?
www.ballettschule-Monika.at
Tel. 0676 847509 888
Alle Altersklassen


Ort: ASKÖ-Heim, Bregenz - Bodangasse 4, Bregenz

Webseite: http://www.ballettschule-monika.at

Kultur, Theater Führungen bei der Freilichtbühne Silbertal Dienstag, 27. Juni 2017 16:30 bis 17:30 Österreich, Silbertal, Freilichtbühne, Silbertal Aufklappen

Doris Schwarzhans, Dagmar Knobel, Franz Sahler & Markus Netzer sind Deine persönlichen Ansprechpartner für die Führungen bei der Freilichtbühne Silbertal.

Treffpunkt: jeweils 16:30 Uhr bei der Freilichtbühne Silbertal,
gegenüber vom kostenpflichtigen Felsaparkplatz
Dauer: ca. 1 Std.
Ablauf: Es findet ein Rundgang über die Freilichtbühne
Silbertal statt. Dort bekommst Du wissenswerte
Informationen über die Freilichtbühne, die vergangenen
Aufführungen und alles was für eine sollche Aufführung
nötig ist.
Buchung: bis 18.00 Uhr am Vortag (Anmeldeformular)

An folgenden Tagen kannst Du im Anschluss (Start 21:00 Uhr) die Aufführung der Montafonersagen Festspiele "Raitia - Mythos der rätischen Berggöttin" gleich live miterleben.

Die Tickets für die Aufführungen können direkt bei uns für € 25,00 im Vorverkauf bzw. direkt an der Abendkassa für € 28,00 erworben werden.

22.07.2017 - 21:00 Uhr
28.07.2017 - 21:00 Uhr
29.07.2017 - 21:00 Uhr
04.08.2017 - 21:00 Uhr
05.08.2017 - 21:00 Uhr
11.08.2017 - 21:00 Uhr
12.08.2017 - 21:00 Uhr
18.08.2017 - 21:00 Uhr
19.08.2017 - 21:00 Uhr
25.08.2017 - 21:00 Uhr
26.08.2017 - 21:00 Uhr

Sagenspiel-Pauschale vom Kristberger Verwöhnteam:

16:30 Uhr Führung bei der Freilichtbühne Silbertal. Bergfahrt mit der Montafoner Kristbergbahn bis spätestens 17:45 Uhr, Sagenmenü ...

Vitaminreiche Salate vom Buffet
***
Schweinsmedaillons "Raitia -Mythos der rätischen Berggöttin" mit
hausgemachten Eierspätzle und sommerlichem Gemüse
***
Vanilleeis mit warmen Sauerkirschen


€ 51,00 pro Person inkl. Eintrittskarte für die Aufführung "Raitia - Mythos der rätischen Berggöttin" OHNE Bergfahrt mit der Montafoner Kristbergbahn und Talfahrt mit unserm Kleinbus (9 Plätzer um ca. 20:00 Uhr)

Variante 2: ... mit Bergfahrt mit der Montafoner Kristbergbahn und Talfahrt mit unserm Kleinbus (9 Plätzer um ca. 20:00 Uhr) für € 67,00 pro Person.

Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass "a la carte" gegessen wird. Bei dieser Variante berechnen wir € 43,00 pro Person für die Bergfahrt mit der Montafoner Kristbergbahn bis spätestens 18:15 Uhr, Talfahrt mit unserm Kleinbus (9 Plätzer um ca. 19:30 Uhr) und Eintrittskarte für die Sagenaufführung "Raitia - Mythos der rätischen Berggöttin".

Bist Du auch dabei? Ja? Dann mach gleich Deine Vorreservierung und sende uns Deine fixe Reservierung per @-mail an info@kristberg.at.
Alle Altersklassen


Ort: Freilichtbühne, Silbertal - Zentrum 328, Silbertal

Webseite: http://www.kristberg.at/veranstaltungen-events-detail/events/fuehrungen_bei_der_freilichtbuehne_Silbertal.html

Bildung Wohnbauförderungs-Sprechstunde Landesstatthalter Rüdisser Dienstag, 27. Juni 2017 16:30 bis 17:30 Österreich, Tschagguns, Gemeindeamt Tschagguns, Tschagguns Aufklappen

Wohnbauförderungs-Sprechstunde von Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, Gemeindeamt, Tschagguns.
Alle Altersklassen


Ort: Gemeindeamt Tschagguns, Tschagguns - Latschaustraße 1, Tschagguns

Webseite: http://presse.vorarlberg.at/land/dist/sprechstunden.html

Sport Ballett ab 11 Jahre Dienstag, 27. Juni 2017 17:00 bis 18:30 Österreich, Bregenz, ASKÖ-Heim, Bregenz Aufklappen

Methodisch werden die Kinder an das Rhythmus- und Raumgefühl und an die Bewegungsmöglichkeiten des eigenen Körpers herangeführt.
?Sie erlernen Ballettschritte und Haltung. Die Koordination und die Körperwahrnehmung sowie die Konzentration wird gefördert.

Ballett ab 11 Jahre - Einstieg jederzeit möglich.

Ort: ASKÖ Heim / Ballettschule Monika
www.ballettschule-monika.at
Tel. 0676 84 7509 888
Alle Altersklassen


Ort: ASKÖ-Heim, Bregenz - Bodangasse 4, Bregenz

Webseite: http://www.ballettschule-monika.at

Familie Hobbykegeln Dienstag, 27. Juni 2017 17:00 bis 19:00 Österreich, Bregenz, Freizeithaus der städtischen Bediensteten, Bregenz Aufklappen

Pensionistenverband, Ortsgruppe Bregenz
Städt. Freizeithaus, K9, Meinradgasse Bregenz
Dienstag von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Hobbykegeln ab 25. April 2017
Auskunft: Annemarie Pramstaller, Tel. 0676/5287239
Alle Altersklassen


Ort: Freizeithaus der städtischen Bediensteten, Bregenz - Meinradgasse 8, Bregenz

Kultur, Ausstellung Ausstellung: U N T I T L E D O F F C O U R S E Dienstag, 27. Juni 2017 18:00 bis 20:00 Österreich, Hard, Galerie.Z, Hard Aufklappen

Gregory Desneux | Kaja Joo | Arik Kofranek | Nina Krall | Rina Lipkind | Hanna Wimmer

Eröffnung: Mittwoch 7. Juni 2017 | 19:30 Uhr
Die Künstlerinnen und Künstler sind anwesend

zur Ausstellung spricht: E.R. Denk

Ausstellungsdauer: 7. Juni bis 8.7.2017

Wenn raschelnd und zischend Formen über die Blätter tanzen, Souvenirs reflektierend ihre Geschichten erzählen, wenn Gedichte philosophierend mit Industrieobjekten zusammentreffen, wenn Mut zur Ideenlosigkeit als Einladung zum Scheitern willkommen geheißen wird, wenn Gedanken ungefiltert über den Stift aufs Papier fließen und zu Musik werden, wenn einem scheinbar unbezwingbaren Strichgestus eine gesellschaftskritische Haltung angedichtet wird, wenn italienische Espressomaschinen sich im Sirtaki versuchen und gleichzeitig stoisch wie Sonnenschirme ihre Dienste anbieten...,
Alle Altersklassen


Ort: Galerie.Z, Hard - Landstraße 11, Hard

Webseite: http://www.galeriepunktZ.at

Gesundheit Caritas - Nachbetreuungsgruppe Bludenz Dienstag, 27. Juni 2017 18:00 bis 19:30 Österreich, Bludenz, Caritashaus, Bludenz Aufklappen

Caritas
Nachbetreuungsgruppe für Menschen mit einer Alkoholabhängigkeit
Leitung: Mag. Konrad Biedrawa. Kontakt: Tel. 05522 200-2016 oder 0676/884202016
Alle Altersklassen


Ort: Caritashaus, Bludenz - St. Peterstraße 3, Bludenz

Gesundheit PRANA FLOW® YOGA: CANCELLED ABGESAGT! Dienstag, 27. Juni 2017 18:00 bis 19:15 Österreich, Hohenems, Kopfstand Yogastudio, Hohenems Aufklappen

Prana Flow® Yoga (Frühsommer) mit Lydia
09.05.2017 - 27.06.2017
DI 18:00 - 19:15

Lydia Baur vermittelt in dieser Yogastunde einen Einblick in das Prana Flow® Yoga nach der weltweit bekannten Yogalehrerin Shiva Rea aus Los Angeles.
Prana Flow® ist eine Weiterentwicklung des Vinyasa Flow Yoga und führt uns zurück zu den natürlichen Rhythmen der vier Grundelemente Feuer, Wasser, Luft und Erde sowie dem Puls des Universums in uns.

Yogaübungen (Asanas) werden intelligent, fließend und kreativ mit dem Atem verbunden. Es entsteht ein natürlicher Rhythmus. Meditation in Bewegung.
Der gleichmäßige Atem ist die Seele dieser fließenden Bewegung, welche Dich einlädt, Dich wieder mit Dir selbst zu verbinden, dein Herz zu spüren und Dich bewusst wahrzunehmen.
?
8 Einheiten à 75 Minuten
Maximale Teilnehmerzahl: 15
BEITRAG: 120 €

Anmeldung: office@kopfstandyoga.com
Alle Altersklassen


Ort: Kopfstand Yogastudio, Hohenems - Graf-Maximilian-Straße 18, Hohenems

Webseite: http://www.kopfstandyoga.com

Gesundheit Caritas-Alkohol-Rückfallpräventionsgruppe Dienstag, 27. Juni 2017 18:00 bis 19:45 Österreich, Feldkirch, Suchtfachstelle, Feldkirch Aufklappen

Caritas
Suchtfachstelle Feldkirch, Reichsstr. 173, Tel: 05522/200-1700
Leitung: DSA Wolfram Stroppa
Alle Altersklassen


Ort: Suchtfachstelle, Feldkirch - Reichsstraße 173, Feldkirch

Gesundheit Blutspendeaktion des Roten Kreuzes Dienstag, 27. Juni 2017 18:00 bis 23:59 Österreich, Bildstein, Volksschule Bildstein, Bildstein Aufklappen

18 bis 21 Uhr
Alle Altersklassen


Ort: Volksschule Bildstein, Bildstein - Dorf 70, Bildstein

Gastronomie Sundowner Dienstag, 27. Juni 2017 18:00 bis 21:30 Österreich, Lochau, SENTIDO Seehotel Am Kaiserstrand, Lochau Aufklappen

Unser Highlight im Badehaus - Sundowner

Freuen Sie sich auf tolle Sonnenuntergänge auf dem Badehaus die Sie verzaubern.
Genießen Sie die unverwechselbare Atmosphäre mit Ihren Freunden jeden Dienstag Abend auf dem Badehaus.
Erfrischende Getränke und kleine Häppchen sind mit am Start.
Alle Altersklassen


Ort: SENTIDO Seehotel Am Kaiserstrand, Lochau - Am Kaiserstrand 1, Lochau

Webseite: http://www.seehotel-kaiserstrand.com