Schweiz zurück

Montag, 09.10.2017 | 07:27

Kultur

Al Gore beehrt das Zürich Film Festival

BERN - Zum Abschluss des Zürich Film Festivals tritt Al Gore auf den grünen Teppich. Der Umweltschützer und ehemalige US-Vizepräsident präsentiert seinen neuen Film "An Inconvenient Sequel: Truth to Power". Der Film dokumentiert, wie Al Gore um die Welt reist, um auf die Erderwärmung aufmerksam zu machen. Es ist die Fortsetzung seiner Dokumentation von 2006. Im Interview erklärt er, was sich seither verändert hat und welche Rolle Donald Trump für die Klimapolitik spielt.

Al Gore beehrt das Zürich Film Festival

1 von 1

Anzeige