Liechtenstein zurück

Donnerstag, 12.10.2017 | 18:31

Vermischtes

Liechtensteins WorldSkiller aklimatisieren sich

ABU DHABI - Vor der 44. Berufsweltmeisterschaft hat sich das Liechtensteiner Nationalteam erste Eindrücke in Abu Dhabi verschafft.

Liechtensteins WorldSkiller sind heiss auf die WM. (Foto:...

1 von 1

„Es war, als wäre ich gegen einen Wand gelaufen!“ Dieser erste Kommentar eines Mitglieds des liechtensteinischen Nationalteams schildert eindrücklich den ersten Eindruck von Abu Dhabi nach der Ankunft am Flughafen: Es ist heiss, sehr heiss. 34 bis 38 Grad bei einer durchschnittlichen Luftfeuchtigkeit von über 60 % sind für die WorldSkills Teilnehmenden eine echte Herausforderung, zumal die Gebäude alle extrem heruntergekühlt  werden und dadurch die Differenz zwischen Innen und Aussen massiv ist. Für unser Team heisst das also achtsam sein, damit sich vor und während den Wettkämpfen ja keine Erkältung einschleicht. Gut, dass eine Akklimatisierung von drei Tagen vorgesehen ist.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Freitag (13.10.2017).

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie „Volksblatt“-Fan

Anzeige