Rheintal zurück

Donnerstag, 18.05.2017 | 13:44

Vermischtes

74-Jähriger nach Verlassen von Landquarter Pflegeheim vermisst

LANDQUART - In Landquart wird ein 74-Jähriger vermisst, wie die Kantonspolizei mitteilte. Er hat am Mittwoch das dortige Pflegeheim mit einem Elektro-Dreirad verlassen.

Der 74-jährige Stephan Ammann wird seit Mittwoch vermisst...

1 von 1

Der Vermisste heisst Stephan Ammann und hat das Alters- und Pflegeheim Neugut in Landquart am Mittwoch, den 17. Mai um die Mittagszeit verlassen, wie die Kantonspolizei schreibt. Er ist mit seinem blauen Elektro-Dreirad unterwegs. In der Vergangenheit war er damit meist zwischen Chur und Sargans anzutreffen. Die Suchaktion verlief bisher ergebnislos.

Signalement

Stephan Ammann ist 1.70 Meter gross und von mittlerer Statur. Er hat eine Glatze und ist Brillenträger. Beim Verschwinden trug er ein rotes Kurzarmhemd und eine braune Hose. Er ist einseitig gelähmt und kann nicht sprechen.

Personen, die Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten machen können, melden sich bitte beim Polizeiposten in Landquart (Telefon 081 257 66 60) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie „Volksblatt“-Fan

Werden Sie Twitter-Follower

Anzeige