Liechtenstein zurück

Freitag, 21.04.2017 | 19:28

Sport

Ruggell-Trainer Troiso: «Aktuell zählen nur die Punkte»

RUGGEL Auf Aufsteiger Ruggell wartet am Samstag um 18 Uhr das wichtige Spiel gegen den direkten Konkurrenten US Schluein Ilanz. Trainer Vito Troisio meint dazu:  «Aktuell zählen nur die Punkte, wie wir diese holen ist völlig egal.» Der zweite FL-Zweitligist, Vaduz 2, empfängt derweil den FC Altstätten (16 Uhr). Daneben steht auch das Triesener Zweitliga-Damenteam im Einsatz. Sie treffen am Samstag um 18 Uhr auf Wittenbach.

Für Aufsteiger Ruggell ist die Partie gegen Schluein Ilan...

1 von 1

Doch nicht nur in der 2. Liga, auch auf Liechtensteins Drittligateams warten spannende Begegnungen. So bekommt es der in dieser Rückrunde bisher noch sieglose FC Triesen am Samstag um 16 Uhr mit dem FC Flums zu tun. Den ersten Dreier bereits im Sack hat FL-Konkurrent Balzers. Nach dem 2:0-Erfolg gegen Sargans wartet auf die Rheinau-Kicker   am Sonntag um 15 Uhr das Duell mit dem Tabellenachten FC Uznach.Gute  Karten auf einen weiteren Sieg hat auch der FC Schaan in der 3. Liga Gruppe 2. Nach dem fulminanten 5:0 gegen Tabellenschlusslicht Wittenbach treffen die FCS-Akteure am Samstag um 17.30 Uhr auf den Tabellenachten FC Appenzell.

Alle Spiele in der Übersicht

2. Liga
Vaduz – Alstätten, Samstag 16 Uhr
Schluein Ilanz – Ruggell, Samstag 18 Uhr
2. Liga Frauen
Triesen – Wittenbach, Samstag 18 Uhr
3. Liga
Triesen – Flums, Samstag 16 Uhr
Appenzell – Schaan, Samstag 17.30 Uhr
Balzers – Uznach, Sonntag 15 Uhr
4. Liga
USV – Ruggell, Samstag 16 Uhr
Schaan Azzurri – Mels, Samstag 16 Uhr
Triesenberg – Montlingen, Sonntag 16 Uhr
Balzers – Rhäzüns, Sonntag 17 Uhr
Triesen, spielfrei
4. Liga Frauen
Balzers – Untervaz, Samstag 18 Uhr
Schaan, spielfrei
5. Liga
Gams – Schaan, Samstag 16 Uhr
Triesenberg, spielfrei
USV Eschen/Mauren, spielfrei

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Samstag (22.04.2017).

Werden Sie Twitter-Follower

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie „Volksblatt“-Fan

Anzeige